Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von:

www.stadlkaffee.de
Dagmar Sauter
Veitsweiler 6
91744 Weiltingen

Deutschland

im folgenden "stadlkaffee" genannt.

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Verkaufsbedingungenen gelten für sämtliche unter Nutzung des Internet-Shops geschlossenen Verträge zwischen “stadlkaffee.de und dem jeweiligen Käufer.
Der Verkäufer bietet über den Internet-Shop verschiedene Waren an, die Einzelheiten ergeben sich dabei aus der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Geltungsbereich & Abwehrklausel
(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Diese werden nur dann wirksam, wenn sie von dem Anbieter ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.
 



§ 2 Vertragsschluss und Verzug des Bestellers

  1. Das Zustandekommen des Vertrages über den Internet-Shop richtet sich nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
  2. Der Kunde kann seine Eingaben vor Abgabe der Bestellung mit den vom Internet-Shop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln korrigieren. Die Korrekturen können mittels den üblichen Tastatur- und Mausfunktionen direkt auf der Angebotsseite in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen.
  3. Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen per E-Mail unter Zuhilfenahme der automatisierten Kaufabwicklungssoftware. Der Kunde muss deshalb sicherstellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass hierüber die Korrespondenz erfolgen kann. Bei Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder dessen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails empfangen werden.
  4. Der Kaufpreis ist während des Zahlungsverzugs des Bestellers zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Verzugszinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

§ 3 Lieferung

 

  1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands. Wir liefern an die vom Besteller genannte Lieferadresse.
  2. Die Lieferzeit beträgt 3 – 4Werktage ab Zahlungseingang. Im Falle einer Abweichung der Lieferzeit im Einzelfall ist die auf der jeweiligen Produktseite ausgewiesen.
  3. Lieferverzögerung auf Grund von Nichtverfügbarkeit der Ware (durch höhere Gewalt, Lieferprobleme der Vorlieferanten u.ä.) haben wir nicht zu vertreten. Sie berechtigt uns, die Leistung im Rahmen einer angemessenen Nachlaufzeit zu erfüllen oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Anbieter verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich darüber zu informieren. Etwaige geleistete Zahlungen werden im Falle eines Rücktritts unverzüglich zurückerstattet. In beiden Fällen kann ein Regressanspruch nicht geltend gemacht werden.

 

§ 4 Preise und Versandkosten

 

  1. Unsere Preise stellen Endpreise dar. Sie enthalten sämtliche Preisbestandteile inklusiv der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird dabei gesondert ausgewiesen. Andere Preisbestandteile, wie z. B. weitere Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben, können bei grenzüberschreitenden Lieferungen anfallen.
  2. Die Höhe der Versandkosten finden Sie in der Artikelbeschreibung der jeweiligen Angebote.
  3. Wird ein Auslandsversand angeboten gelten höhere Versandkosten.
  4. Der Versand erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen beim Verbrauchsgüterkauf auf unser Risiko. Ist der Käufer Unternehmer, so erfolgt die Lieferung der Ware auf Gefahr des Käufers. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Käufer über. Dies gilt auch wenn der Anbieter die Transportkosten übernommen hat.

 

§ 5 Zahlungsmodalitäten

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

 

  •  
  • Vorkasse Überweisung
  • Nachnahme
  • Zahlungsüberweisung nach Waren- und Rechnungserhalt

 

  1. Bei Vorkasse-Überweisung ist der gesamte Rechnungsbetrag zu überweisen an:

    stadlkaffee.de
    Dagmar Sauter
    Raiffeisenbank Westhausen
    Konto: 110 602 3
    BLZ: 600 695 44
    BIC: GENODES1RWN
    IBAN: DE03 6006 9544 0001 1060 23

     
  2. Nach Vertragsschluss verpflichtet sich der Besteller, sofort den Gesamtbetrag auf das Konto von "stadlkaffee.de" zu überweisen. Der Warenversand wird unmittelbar nach Betragseingang vorgenommen.
  3. Rechnungen, die Sie mit der Warensendung übermittelt haben wollen, bitten wir innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto auf unser Bankkonto zu begleichen. Eine Skontierung ist nicht möglich. Bei Zielüberschreitung berechnen wir Mahnspesen von 5,-- Euro pro Mahnung und vom Tag der Fälligkeit Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz.
  4. Bei Annahmeverweigerung einer Nachnahmesendung mangels Zahlungsmöglichkeit berechnen wir 15,-- Euro für Bearbeitung und Rücksendung.
  5. Bei Nachnahme und Bestellung auf Rechnung beachten Sie bitte, dass bei einer Erstbestellung der Rechnungsbetrag auf maximal 100,-- Euro begrenzt ist. Für jede weitere Bestellung per Nachnahme oder Rechnung gilt diese Begrenzung nicht mehr.

§ 6 Gefahrenübergang

- gilt nur für den gewerblichen Endverbraucher –

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn "stadlkaffee.de" die Transportkosten übernommen hat.

§ 7 Gewährleistung

Schadensersatzansprüche aller Art sind bei mangelhafter Lieferung ausgeschlossen, außer der Schaden ist auf grobe Fahrlässigkeit, Vorsatz oder auf Fehlen zugesicherter Produkteigenschaften (unter Berücksichtigung der natürlichen Schwankungen bei einem Naturprodukt) zurückzuführen. Der Kunde hat die Ware nach Empfang unverzüglich zu untersuchen und berechtigte Mängel innerhalb 8 Tagen nach Liefereingang schriftlich anzuzeigen. Transportschäden sind beim Warenempfang sofort dem Transportunternehmen anzuzeigen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie allfälliger sonstiger Kosten unser Eigentum.

§ 9 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

- gilt nicht für den gewerblichen Verbraucher und Wiederverkäufer –

Alle bei "stadlkaffee.de" gekauften Waren können gemäß den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden.
 

Widerrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

stadlkaffee.de
Dagmar Sauter
Veitsweiler 6
91744 Weiltingen
Deutschland
E – Mail: stadlkaffee@t-online.de
Fax:

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen ( z. B. Zinsen) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herauszugeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter „ Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 

Ende der Widerrufsbelehrung



§ 10 Erfüllungsort

Für alle Vertragsverpflichtungen zwischen dem Kunden und uns ist 91744 Weiltingen der Erfüllungsort. Auf Verträge zwischen Kunden und uns ist ausschließlich Deutsches Recht anwendbar.

§ 11 Datenschutz

  1. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn sie der Kunde dem Verkäufer zur Vertragsabwicklung zur Verfügung stellt. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung der Anfragen des Kunden genutzt. Darüber hinaus werden die Daten zum Zwecke der zukünftigen Kundenbetreuung und Kundenpflege verwendet, wobei der Kunde dem jederzeit widersprechen kann, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  2. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen oder entsprechenden Finanzdienstleister weitergegeben, soweit dies zur Lieferung oder Bezahlung der Ware erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.
  3. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.
  4. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können der Verwendung Ihrer Daten somit jederzeit widersprechen.

    Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter:

    stadlkaffee.de
    Dagmar Sauter
    Veitsweiler 6
    91744 Weiltingen
    Deutschland
    E – Mail: stadlkaffee@t-online.de
    Fax:
     
  5. Newsletter
    Sie haben die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Hierzu klicken Sie auf der Shop-Startseite den Link „Newsletter “ an und füllen das Bestellformular aus. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sie können Ihre E-Mail-Newsletter jederzeit auf unserer Shop – Startseite unter „Newsletter“ stornieren.